Geschichte

1988 wurde die Kunstschule Labyrinth als Gemeinschaftsprojekt der Städte Bietigheim-Bissingen, Kornwestheim und Ludwigsburg gegründet. Schnell wurde die Einrichtung zur Erfolgsgeschichte und zählt seit Jahren zu den größten Kunstschulen des Landes.

Doch auch nach 25 Jahren mit tollen Erfolgen und guten Bilanzen geben wir uns nicht zufrieden. Wir wollen uns immer wieder neu erfinden, uns neuen künstlerischen und gesellschaftlichen Entwicklungen stellen und den wandelnden Interessen unserer KunstschülerInnen gerecht werden. Nur bei einem bleiben wir auch künftig stur: bei der Intensität und der Qualität der kreativen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.