Kooperationen Kunst und Bildung für Kindertagesstätten

KunstImpuls

Im Bereich der Bildenden Kunst können die KinderkunstImpulse die ersten Schritte vermitteln, Kreativität zu erforschen und Individualität auszuprägen. Unter professioneller Begleitung erlernen die Kinder ihrem Alter entsprechend grundlegende Kenntnisse. Sie entdecken spielerisch Werkzeuge und Werkstoffe, Techniken der Malerei, Zeichnung und Skulptur.

KunstImpuls: Farben und Material entdecken und erfahren

Unterschiedliche Materialien werden ganzheitlich durch Greifen, Riechen, Spüren, Hören, Schmecken und Sehen entdeckt. Die Farbe in ihrer Konsistenz, Farbkraft und Mischverhältnis wird erforscht und großformatig angewendet. Weit gefasste Themen wie Dschungel, Tiere oder Farben werden gestellt, damit jedes Kind seiner Fantasie und seinem Temperament Raum geben kann.

Kindertagesstätte: 3-4 Jahre, je 60 Minuten

KunstImpuls: Material erforschen und anwenden

In diesem Kurs wird auch der Schritt von der zweiten in die dritte Dimension angeboten. Dies wird für Kinder im Alter von 5-6 Jahren interessant. Werkstoffe wie Holz, Verpackungsmaterial, Draht, Gips, Pappmaché und andere können unter Zuhilfenahme von Werkzeugen wie Hammer, Säge, Klebemittel bearbeitet und verbunden werden. Fantasievoll werden gestellte Themen oder eigene Ideen umgesetzt. Spielerisch werden dabei handwerkliche Fähigkeiten erlernt und ausgebaut.

Kindertagesstätte: 5-6 Jahre, je 60 Minuten

TanzImpuls

Unter gezielter und trotzdem spielerischer Anleitung entdecken und entwickeln die Kinder langsam wichtige körperliche, geistige und künstlerische Fähigkeiten und Fertigkeiten. Sie finden Orientierung im Raum, hören die Stimmungen und Rhythmen der Musik und bekommen ein Gefühl für Kraft von Bewegungen in der Gruppe. Sie entwickeln eigene Bewegungsabläufe und eignen sich andere Bewegungen an. So kommt ein ganzheitlicher Lernprozess in Gang, der die musische, motorische, soziale und geistige Entwicklung intensiv voranbringt.

TanzImpulse: Kreativer Tanz

Alle Kinder bewegen sich gerne, sie hüpfen, drehen, schwingen und rennen. Der Kreative Tanz setzt an diesen natürlichen Bewegungen an und entwickelt sie gezielt weiter. In einem spielerischen Training wird die Motorik behutsam weiter entwickelt und aus dem Rhythmus, dem Tempo und der Stimmung einer Musik entstehen Tänze. Zusätzlich wird mit Geschichten und Materialien die Fantasie der Kinder angeregt. Mit viel Freude und Spaß wird so die Entwicklung der Kinder ganzheitlich gefördert und sie werden auf alle Formen des modernen Tanzes vorbereitet.

Kindertagesstätte: 4-6 Jahre, je 45 Minuten

TheaterImpuls

Rollen- und Darstellungsspiele sind Wege zu den Sehnsüchten, Freuden, Sorgen und Fragen von Kindern. Gespräche und Geschichten über verschiedenste Themen fördern die Sprachentwicklung, das Selbstbewusstsein, die Kreativität und ein positives Sozialverhalten und durch die Arbeit in der Gruppe werden soziale und kulturelle Schranken abgebaut.
 
TheaterImpuls: Bewegen – fühlen – ausdrücken
Im Mittelpunkt der ersten Begegnung mit dem Bereich Theater und darstellendes Spiel stehen die Ideen und Bedürfnisse der Kinder. Über Geschichten und Bewegungsimpulse entdecken die Kinder die Welt der Phantasie. Sie erfahren auf spielerische Weise die vielfältigsten Gefühle und lernen sie mit Körper und Mimik auszudrücken. Je nach Altersstruktur der Gruppe lassen sich auch schon erste kleine Spielszenen entwickeln.
Kindertagesstätte: 3-4 Jahre oder 5-6 Jahre, je 60 Minuten

Raum-Expeditionen. Architekturvermittlung für Kinder

Im Rahmen von Raum-Expeditionen setzen sich Kinder und Jugendliche künstlerisch mit ihrer gebauten Umwelt auseinander, dem Kindergarten, der Schule, dem Schulweg, ihrer Stadt. Sie lernen verschiedene Aspekte von Architektur und Stadtplanung kennen und entwickeln dazu in der künstlerischen Arbeit eigene kreative Ideen. Je nach Interesse können Traumhäuser entstehen, Stadtexpeditionen stattfinden oder Brücken konstruiert werden. Auch die jeweiligen Bildungsarchitekturen können gestaltet, erweitert, verändert werden. Dabei reicht die mögliche Bandbreite der Projekte von Urban-Gardening und Graffiti-Projekten bis zum Pavillonbau.

Kunstprojekte

Innerhalb der Bildenden Kunst können ganzjährig oder innerhalb von Blöcken Projekte zu einem bestimmten Thema realisiert werden. Ein Projekttag, eine Projektwoche oder andere Rhythmen sind vorstellbar. Gerne schlagen wir Themen vor oder entwickeln sie gemeinsam mit Ihnen.
Eine Ausstellung in der Schule oder im Kunstzentrum Karlskaserne kann der krönende Abschluss eines Projekts sein. Die Arbeit mit dem Raum, die Hängung der Bilder und Zeichnungen, die Platzierung von Objekten und Skulpturen beinhaltet einen weiteren interessanten Aspekt. So wird das Ausstellen der eigenen Werke in der Öffentlichkeit, vor Eltern und Freunden, zum Erlebnis und Höhepunkt.